RADIOAKTIVITAET


Die Radioaktivitaet an der Station Buedelsdorf wird mit Hilfe eines Sensors des Projektes http://www.radioactiveathome.org gemessen. Hier wird ueber verteiltes Rechnen (BOINC) dann eine stets aktuelle Karte der Aktivitaet produziert und Grafiken fuer die jeweilige Station generiert. Es wird mit dem Geiger-Zaehlrohr nur die Gammastrahlung erfasst.

Sensor




Hier die Stundenwerte der letzten 7 Tage:



Blaue Dreiecke: Stundenmittelwert des Sensors
Rote Linie: Mittelwert der Aktivitaet







Grafik der letzten 24 Std. in 30-Minuten-Intervallen:





Hier noch eine Grafik der letzten 1000 Messwerte des Sensors.

Gruene Linie: Durchschnittswert der letzten Stunde.
Gelbe Linie: Durchschnittlicher Maximalwert des Sensors der letzten Stunde.
Rote Linie: Wert, der den Beginn einer uebernormalen Aktivitaet kennzeichnet.




Zum Vergleich hier der Link zur Seite des Bundesamtes fuer Strahlenschutz (Meist allerdings mit einem Tag Verzug in der Darstellung)
http://odlinfo.bfs.de