X
X
Gewitterfront am 18.06.2002 mit Mammatus-Wolken

Am 18.06.2002 erreichte uns am Abend nach Zufuhr sehr
heisser tropischer Luft (Max-Temp. 34,3°C) eine Gewitterstörung.
Vor der eigentlichen Gewitterlinie tauchten am Himmel beeindruckende
Mammatus-Wolkenformationen auf. Bemerkenswerterweise fiel daraus noch
keinerlei Niederschlag und auch der Wind war nur sehr schwach.

Beim überfahren mit der Maus weiteres Bild

...Bedrohliche Wolkenformationen aus Westen

Wenig später begann dann das Gewitter mit einer vorlaufenden Böenlinie, welche hier mit 77 km/h registriert wurde. In Hohn wurden sogar 105 km/h gemessen. Die Niederschlagsmenge war für ein Gewitter sehr gering mit 6,2mm, es fiel auch keinerlei fester Niederschlag. In Kiel wiurde dagegen Hagelschlag mit Korngrössen bis zu 10cm beobachtet.

X
xxGewitterfront mit Starkregen am 10.07.2002


Beim Überfahren mit der Maus wird ein weiteres Bild angezeigt, nach Doppelklick ein weiteres Bild

Am 10.07.2002 wurden an einer Gewitterfront Rekordregenmengen in kürzester Zeit erreicht. Diese Gewitterlinie bildete sich in kürzester Zeit vor einer Kaltfront, welche langsam von West nach Ost unseren Bereich überquerte. Die Gewitter an sich waren dabei eher unspektakulär, es gab nur geringe Blitzraten und auch nur Böen bis BFT 6. Dafür fielen aber in weniger als 60 Minuten 60 Milimeter Regen auf den Quadratmeter, ein bis dahin in dieser kurzen Zeit noch nicht beobachteter Wert an meiner Station. Gleichzeitig drehte der schwache Wind auf Nordwest und frischte auf, die Temperatur fiel in einer Stunde von gut 24° C auf 14°C.
xX
X
Polarlichter am 29.10.03

An diesem Tag konnte ich nach einem gewaltigen Materieausbruch (der drittgrösste seit 30 Jahren) auf der Sonne vom Vortag bei zumindest wolkenarmen Himmel einige Polarlichtsichtungen fotografieren. Leider war es sehr diesig und auch nicht ganz wolkenfrei.


Weiteres Bild beim Überfahren mit der Maus
Tornado am 03.05. 2009



Aufgewirbelte Trümmerteile
, aufgenommen von meiner WebCam am 03.05.09 gegen 16:30 Uhr

Am 03.05.09 richtete ein schwacher und kurzlebiger Tornado in der Winkelstrasse und im Hufnerweg Schäden an. Zum Glück wurden keine Menschen verletzt.

Mehr Informationen unter
http://www.tornadoliste.de/090503buedelsdorf.htm

Eine Videosequenz ist unter
http://www.buedelsdorfwetter.de/cam/09_05/03.05.2009_16_Gustnado.avi
zu sehen (Am besten in neuem Fenster/Tab öffnen lassen! DivX-Codec erforderlich!)


Vulkanasche am 16.04.2010



Ascheschwaden
, aufgenommen von meiner WebCam am 16.04.10 gegen 11:00 Uhr

Am 16.04.10 erreichten die Aschewolken des auf Island ausgebrochenen Gletscher-Vulkans Eyjafjallajokull Norddeutschland. Der Flugverkehr in weiten Teilen Europas musste eingestellt werden, alle Flughäfen in Deutschland wurden im Laufe des Tages geschlossen.




Nordlicht am 29./30.04.2011



Nordlichtschleier
, aufgenommen von meiner WebCam am 29.04.11 um 23:25 Uhr

Am 29./30.04.11 konnte am klaren Nordwest- bis Nordhimmel ein Nordlicht gesehen werden.

Eine Videosequenz ist unter
http://www.buedelsdorfwetter.de/data/Bilder/Besonderes/20110429_Nordlicht_DIVX.avi
und unter http://www.buedelsdorfwetter.de/data/Bilder/Besonderes/30.04.2011_STD03_Nordlicht.avi
zu sehen (Am besten in neuem Fenster/Tab öffnen lassen! DivX-Codec erforderlich!)


Ein höher aufgelöstes Video (10-sek-Bildabstand) des ersten Nordlichtes ist unter http://www.buedelsdorfwetter.de/data/Bilder/Besonderes/20110429_Aurora_HIRES_DIVX.avi zu sehen.



Nordlicht am 05./06.08.2011



Nordlichtschleier
, aufgenommen von meiner WebCam am 05./06.08.11 ab 23:45 Uhr

Am 05./06.08.11 konnte am klaren Nordwest- bis Nordhimmel erneut ein Polarlicht gesehen werden.


Eine Videosequenz ist unter
http://www.buedelsdorfwetter.de/data/Bilder/Besonderes/Nordlicht_05_06_08_11.avi
zu sehen (Am besten in neuem Fenster/Tab öffnen lassen! DivX-Codec erforderlich!)


Nordlicht
, aufgenommen mit Nikon D50 Kit-Objetiv 18-55mm/20sek gegen 00:10 Uhr



Nordlicht
, aufgenommen mit Nikon D50 Kit-Objetiv 18-55mm/20sek gegen 00:13 Uhr



Nordlicht
, aufgenommen mit Nikon D50 Kit-Objetiv 18-55mm/20sek gegen 00:15 Uhr





Nordlicht am 25.10.2011



Nordlichtschleier
, aufgenommen von meiner WebCam am 25.10.11 ab 03:05 Uhr MESZ

Am 25.10.11 konnte am leicht bewölkten Nordhimmel wiederum ein Polarlicht gesehen werden.


Eine Videosequenz ist unter
http://buedelsdorfwetter.de/data/Bilder/Besonderes/%2020111025_Nordlicht.avi
zu sehen (Am besten in neuem Fenster/Tab öffnen lassen! DivX-Codec erforderlich!)




Nordlicht
, aufgenommen WebCam Mobotix D12 DayNight




Nordlicht am 19.02.2012


Nordlichtschleier
, aufgenommen von meiner WebCam am 19.02.12 ab 04:00 Uhr MEZ

Am 19.02.12 konnte am leicht bewölkten Nordhimmel ein Polarlicht von meiner Webcam aufgezeichnet werden. Rechtsklick auf's Bild und am besten in neuem Tab öffnen lassen, DivX-Codec erforderlich!

19.02.2012_Nordlicht


Nordlicht
, aufgenommen WebCam Mobotix D12 DayNight





Nordlicht am 24.04.2012
Nordlichtschleier, aufgenommen von meiner WebCam am 24.04.12 ab 02:00 Uhr MEZ

Am 24.04.12 konnte am leicht bewölkten Nordhimmel Polarlicht von meiner Webcam aufgezeichnet werden. Rechtsklick auf's Bild und am besten in neuem Tab öffnen lassen, DivX-Codec erforderlich!

24.04.2012_Nordlicht


Nordlicht
, aufgenommen WebCam Mobotix D12 DayNight


Orkantief "Christian" am 28.10.2013
Zeitpunkt der höchsten Böe, aufgenommen von meiner WebCam am 28.10.12 um 14:43 Uhr MEZ

Orkan Christian
Orkan Christian

Orkan Christian
Quelle: www.internetwetter.de



Am 28.10.13 wurde an meiner Station die bisher höchste Windbö aufgezeichnet, die seit Messbeginn 1998 aufgetreten war. Orkantief "Christian", ein sogenannter Schnellläufer, der sich am Rande eines Zentraltiefs über dem Nordatlantik östlich von Irland gebildet hatte, verursachte grosse Schäden im nördlichen Europa und im Land. Besonders im Nordteil und an der Westküste wurden noch deutlich höhere Windgeschwindigkeiten gemessen, In St.-Peter-Ording z.B. 172 km/h, auch dort der Stationsrekord. Hier mal eine Liste der Windgeschwindigkeiten, Quelle Wetterzentrale Forum:
Orkan Christian



Späteste Schneedecke am 26.04.2016
Bilder und WebCam-Video (Klick auf das erste Bild) , aufgenommen am 26.04.16 gegen 11:00 Uhr

Schnee April/>
</a>
<br><br><span style=
Schneefall
, aufgenommen WebCam Mobotix D12 DayNight (5,8 MB, mov-Format)



Bild aus Brügge, Schleswig-Holstein, 26.04.2016 um 07:23 Uhr Schnee Bruegge
Mit freundlicher Genehmigung: Foto Rolf Stühmer, Brügge



Schnee April

Am 26. April 2016 wurde an meiner Station der späteste Tag in einem April mit Ausbildung einer Schneedecke (morgens gut 1cm, örtlich in Schleswig-Holstein bis zu 8cm --> Brügge, S-H.) seit Aufzeichnungsbeginn 2002 festgestellt. Die Bilder zeigen bereits stark abgetauten Schnee, morgens lag deutlich mehr. Der bisher späteste Tag in einem April mit Schneefall an meiner Station (ohne Deckenbildung) war der 05.04.2013